Baustein I: Einführung in die Informationskompetenz

Um Informationen zu gewinnen und zu bewerten, um ein Buch zu finden oder eine wissenschaftliche Arbeit zu schreiben, brauchen wir die entsprechenden Kenntnisse über Techniken und Methoden, wie wir zu diesem Ziel kommen. Informationskompetenz ist eine Schlüsselkompetenz der modernen Informationsgesellschaft und ein entscheidender Faktor für den Erfolg in Studium, Forschung und Beruf. Informationskompetenz hilft Ihnen dabei, wissenschaftlich effizient und gezielt zu arbeiten und somit Ihr Studium leichter zu bewältigen.

In diesem Kapitel wird Informationskompetenz definiert, das typische Vorgehen beim informationskompetenten Handeln vorgestellt und die Informationskompetenz mit anderen Kompetenzen, die ihr zuzuordnen sind oder sich mit ihr überschneiden, in Beziehung gesetzt. Am Ende des Kapitels haben Sie die Möglichkeit, Ihren Wissenszuwachs selbst in einer Selbsttest-Aufgabe zu überprüfen.

Den Ablauf des Kapitels können Sie in der Grafik nachvollziehen:

Kapitelübersicht

Dauer des Kapitels: ca. 20-25 min