4. Zusammenfassung & weiterführende Literatur

Zusammenfassung

Informationskompetenz benötigen Sie also nicht nur für Ihr Studium. Wann immer Sie sich schnell in neue Sachverhalte eindenken und einarbeiten müssen, hilft Ihnen diese Fähigkeit, relevante Informationen auszuwählen, zu bewerten und zu verstehen. Demnach ist die Informationskompetenz mit eine Grundvoraussetzung für das lebenslange Lernen.

Wenn Sie informationskompetent sind, können Sie...

  1. Art und Umfang der benötigten Informationen bestimmen,
  2. Quellen recherchieren, um die benötigten Informationen zu finden,
  3. sich einen effizienten und effektiven Zugang zu den benötigten Informationen verschaffen,
  4. Information und Quellen kritisch bewerten,
  5. Information verwenden, um ein bestimmtes Ziel zu erreichen.

Diese Schritte werden meist nacheinander und oft auch mehrmals hintereinander durchlaufen.

Informationskompetenz ist ein Kompetenzbereich, der sich stark mit anderen Kompetenzen überschneidet, z.B. mit der Bibliothekskompetenz, aber auch mit der technischen Kompetenz oder der sprachlichen Kompetenz.

Symbol Buch Literaturtipp

Gorski, M. (2008). Informationskompetenz im Spannungsfeld zwischen Schule und Universität - Beobachtungen zum Informations- und Suchverhalten in der gymnasialen Oberstufe und im Studium. Bibliotheksdienst, 42 (7), 738-761. Verfügbar unter: http://www.zlb.de/aktivitaeten/bd_neu/heftinhalte2008/Informationsvermittlung010708.pdf

Hochholzer, R. & Wolff, C. (2006). Informationskompetenz - status quo und Desiderate für die Forschung. Regensburg: Universität Regensburg, Institut für Germanistik und Institut für Medien-, Informations- und Kulturwissenschaft. Verfügbar unter: http://www.opus-bayern.de/uni-regensburg/volltexte/2006/747/ .

Siegfried, D. & Flieger, E. (2011). World Wide Wissenschaft - Wie professionell Forschende im Internet Arbeiten. Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft. Verfügbar unter: http://www.zbw.eu/presse/pressemitteilungen/docs/world_wide_wissenschaft_zbw_studie.pdf .

Symbol Maus Linktipp

AG Informationskompetenz (2010). Plattform bibliothekarischer Arbeitsgruppen an verschiedenen Bibliotheken. Verfügbar unter: http://www.informationskompetenz.de.

Dort finden sich zahlreiche Dokumente, Standards und Unterlagen zur Informationskompetenz sowie auch eine Übersicht zu aktuellen Veranstaltungen.

An zahlreichen anderen Universitäten gibt es Online-Lernumgebungen oder Tutorials zum Thema Informationskompetenz.

In der Tabelle erhalten Sie eine Übersicht über ähnliche Dienste, die Sie zur Unterstützung Ihrer Recherche heranziehen können:

Plattform

Beschreibung

Betreiber

URL

Der Schreib-trainer

Im Schreibtrainer für wissenschaftliches und berufliches Schreiben wird das ganze Spektrum des Schreibens in acht Kapiteln von der Vorbereitung bis zur Textüberarbeitung behandelt.

Universität Duisburg-Essen

http://www.uniessen.de/schreibwerkstatt/trainer/

DISCUS

Online-Tutorial DISCUS (Developing Information Skills & Competence for University Students) - nur über Gastzugang erreichbar

Universitäts- bibliothek TUHamburg / Harburg(TUHH)

http://discus.tu-harburg.de

Fit für die Uni

Der Online-Kurs "Fit für die Uni" dient zur Vorbereitung für das Studium und behandelt in fünf Kapiteln wissenschaftliches Schreiben, Lesen, Lernen, Kreativität und Recherchieren.

e-fellows.net

https://www.e-fellows.net/sixcms_upload/media/116/fit_fuer_die_uni.htm

GoInfo

Online-Tutorial zum Thema Informationskompetenz

Zentralbibliothek des Forschungszentrums Jülich

http://wwwzb.zb.kfa-juelich.de/goinfo/index.htm

LOTSE

Navigations- und Schulungssystem, das neben der Zielgruppe Wissenschaftler/-innen speziell für Studierende entwickelt wurde. Es bietet Hilfe beim Erlernen wissenschaftlicher Arbeitstechniken und unterstützt bei allen Arbeitsschritten des Lernens, Forschens und Lehrens.

Universitäts- und Landesbibliothek Münster

http://lotse.uni-muenster.de

Online-Tutorial Informations-kompetenz

Die Plattform bezieht sich primär auf die Suche im Bibliothekssystem. Sie gliedert sich in die vier Bereiche: Suche vorbereiten, Suche durchführen, Informationen beschaffen und Informationen weiterverarbeiten.

Universitäts-bibliothek Bochum

http://www.ub.ruhr-uni-bochum.de/ot-info/ot_start.htm

Professionelle Internetrecherche und Wissensmanagement für HochschulenIn elf Modulen kann man selbstgesteuert erarbeiten, wie Informationen professionell gefunden und weiterverarbeitet werden.Universität Tübingen und Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaftenhttp://www.recherchieren-im-internet.eu/

StudyCube

Die Plattform soll mit Infos, Erfahrungsberichten und Hilfsmitteln zu einem erfolgreichen Studium durch optimale Kombination der sechs Grundfähigkeiten Recherche, Forschen, Schreiben, Lernen, im Team arbeiten, Präsentieren anleiten.

Universität St. Gallen

http://www.studycube.ch

VISION

VISION (Virtual Services for Information Online) ist ein Tutorial zum wissenschaftlichen Arbeiten. Es behandelt den Themenbereich der Produktion von Information für Forschung und Lehre in insgesamt fünf Modulen.

Universitätsbibliothek der TU Hamburg-Harburg

http://www.vision.tu-harburg.de/de/vision.php